PRAXISUMZUG! Neue Tel.: 036022-184112

Gesundheitszentrum Meilenstein

  • Schmerztherapie

    Meilenstein der Schmerztherapie. Neue Wege der Integrativen Schmerztherapie.

    Innovative Wege der Behandlung werden in außergewöhnlicher Art und Weise kombiniert. Unser Konzept hat sich vor etwa 18 Jahren entwickelt und wurde immer wieder verfeinert.

     

    Zu unseren Methoden gehören die Hock-Schmerztherapie, PNF, Akupunktur, Schröpfen, die Mikro-Energie-Therapie sowie Infusionen und Injektionen mit natürlichen und homöopathischen Substanzen.

     

    Erfolgreiche Anwendungen werden im Bereich Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS), ISG, Becken, Hüfte, Knie, Schulter, Fuß, Ellenbogen und Carpaltunnel-Syndrom durchgeführt. Neben den Gelenk- und Wirbelsäulenbehandlungen werden auch andere Schmerzzustände bei uns therapiert.

  • Wirbelsäule

     

    Sanfte Schmerztherapie bei Rückenschmerzen und Problemen der Wirbelsäule.Sanft und effektiv!

    Halswirbelsäule (HWS) inkl. Kopfgelenk und Atlastherapie, Brustwirbelsäule (BWS), Lendenwirbelsäule (LWS), Kreuzbein, Steißbein, ISG, Becken

     

    Nach eingehender Diagnostik von Haltung, Bewegung und Wirbelpositionen werden sanfte Repositions- und Mobilisationstechniken aus den Bereichen manuelle Therapie, Dorn-Hock-Methode, Craniosacraler-Behandlung und Hock-Schmerztherapie genutzt, um physiologisch ausgeglichene Bewegungsabläufe im Alltag wieder schmerzfrei genießen zu können.

     

    Bei Bedarf können Akupunktur, Mikro-Energie-Therapie, Matrix-Regulationstherapie, Ultraschalltherapie, Schröpfkopfe, sowie gezielte Injektionen mit Procain, Homöopathischen Mitteln oder Phytotherapeutika und diverse Infusionen die Therapie unterstützen.

  • Gelenke

    Gelenkschmerz und Operation vermeiden. Neue Wege der Schmerztherapie.Effizient und nachhaltig!

    Hand- und Fingergelenke, Ellenbogen, Schultergelenk und Schultergürtel, Hüft- und Kniegelenk, Fußgelenke

     

    Nach Erhebung des Gelenkstatus erfolgt die Erfassung der Spannungsverhältnisse der umgebenden Muskulatur in Ruhe und in Bewegung. Die ermittelten Erkenntnisse werden genutzt, um gezielt einzelne Muskelpartien mit Techniken wie PNF, Triggerpunkt und Faszienarbeit zu regulieren.

     

    Die wichtigste Komponente der Gelenktherapie ist das Fingerspitzengefühl zur Ertastung der jeweiligen Muskelspannung, oft müssen Muskeln nur wenige Millimeter voneinander entfernt unterschiedlich behandelt werden. Nur so, kann die optimale Balance zur Regulation der Muskelketten erreicht werden. Ziel ist immer die Schmerzfreiheit in physiologisch gesunder Gelenkstellung und Bewegung.

     

    Bei Bedarf können Schröpfkopfe, Akupunktur, Mikro-Energie-Therapie, Matrix-Regulationstherapie, Ultraschalltherapie, sowie gezielte Injektionen mit Procain, Homöopathischen Mitteln oder Phytotherapeutika und diverse Infusionen die Therapie unterstützen.

  • Nerven

    Nervenschmerzen beseitigen mit sanften Wegen der neuen SchmerztherapieSchnell spürbar und zellregulierend!

    Bereiche: Peripheres Nervensystem zur Bewegungssteuerung und vegetatives Nervensystem für die Funktionalität der Organe, sowie Bereiche des zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark).

     

    Es erfolgt eine Optimierung der Reizweiterleitung durch Minimierung von Druckgeschehnissen.
    Die Nervenregulation dient neben der Schmerzlinderung auch der Verbesserung von Muskelaktivität, der Gelenkbeweglichkeit und diverser Organfunktionen.

     

    Bei Bedarf können Akupunktur, Mikro-Energie-Therapie, Matrix-Regulationstherapie, Ultraschalltherapie, Schröpfkopfe, sowie gezielte Injektionen mit Procain, Homöopathischen Mitteln oder Phytotherapeutika und Infusionen die Therapie unterstützen.

  • Weitere Schmerzzustände

     

    Schmerzfrei durch neue Wege der Schmerztherapie. Sanft und effektiv.Weitere "Schmerzzustände"

    In den letzten 18 Jahren wurden wir bereits mit sehr unterschiedlichen "Schmerzbildern" konfrontiert. Oft konnten wir Abhilfe oder Linderung schaffen. Bitte sprechen Sie uns an, wir erörtern gern gemeinsam welche Wege realisierbar sind. Ihr Ziel ist unser gemeinsames Ziel!

     

    Muskelschmerz, Kopfschmerz, Migräne, Regelschmerz, einschlafende Hände / Füße, Sensibilitätsstörungen, Spannungsgefühle, Nervenschmerz, Gelenkschmerz, Rheumatischer Schmerz, Rückenschmerz, HWS, BWS, LWS, ISG, Becken, Hüfte, Knie, Schulter, Fuß, Tennis-Ellenbogen, Golfer-Arm, Carpaltunnel,...

    Auch bei chronischen Schmerzen in Lunge, Herz, Hals, Nase, Ohren, Magen, Darm, Blase, Prostata, Niere, Leber und Galle sind therapeutische Möglichkeiten realisierbar.

     

    Die kombinierten Maßnahmen der speziellen Schmerztherapie "Holzhäuser-Kolberg" bietet ein breites Spektrum, dass die Behandlung von Symptomen, Ursachen und Förderfaktoren konzeptionell berücksichtigt.

Das Gesundheitszentrum Meilenstein zieht um!
Schloss Goldacker - Gesundheits- und Tagungszentrum, Am Schloß 11, 99947 Weberstedt, Tel.: 036022 - 184 112