Naturheilkunde und schulmedizinisches Wissen Hand in Hand

Gesundheitszentrum Meilenstein

  • Mikrobiom-Therapie

    Regulation des Magen-Darm-Trakts und der Mikrobiom-Darm-Gehirn-Achse

    Mikrobiom-Therapie bei Krebs, chronischen Erkrankungen, Darmsanierung und Regulation der Mikrobiom-Darm-Gehirn-Achse

    Die elementar wichtige Basistherapie bei:

    Reizdarmsyndrom

    Verdauungsproblemen

    Menstruationsbeschwerden

    Colitis ulcerosa, Morbus Crohn

    Chronischen Erkrankungen

    Stoffwechselstörung

    Gewichtsregulation

    Vitalstoffmangel

    Immunschwäche

    Hautausschlag

    Allergie

    Migräne

    Schmerzbelastung

    Psychoemotionale Dysbalance

    Lern- und Gedächtnisschwäche

    Stressanfälligkeit

    Haut- und Vaginalpilz

    Geburtsvor- und nachbereitung

    Krebsprophylaxe und Krebsnachsorge

  • Erklärung

    Wenn wir unseren Körper im Spiegel betrachten, bleiben SIE unsichtbar, dennoch zählen SIE zu dem Wichtigsten für unser Leben.

    SIE, das sind unsere Verbündeten, die Alliierten des Körpers, mikroskopisch kleine Freunde und Helfer, die uns immer begleiten, unterstützen, beschützen. Milliarden von Mikroorganismen, also Bakterien, Viren und andere, die uns vor allem im Darm, aber auch auf der Haut und auf anderen Körperregionen besiedeln. SIE sind für uns unsichtbar, aber wir und SIE bilden eine symbiotische Gemeinschaft. Wir können ohne SIE nicht überleben. Diese Lebensgemeinschaft nennen Experten das „Mikrobiom“.

     

    Erklärung zu Mikrobiom mit Darmsanierung, Colon-Hydro-Therapie und Rektaler Ozon-Hochdosis-TherapieDas Darm-Mikrobiom besteht aus bis zu 1000 verschiedenen Bakterienarten, umfasst etwa 100 Billionen Zellen und besitzt damit etwa 10-mal mehr Zellen und 150-mal mehr Gene als der menschliche Organismus.

     

    Das Mikrobiom stärkt das Immunsystem und schützt vor Krankheiten. Störungen in diesem komplexen System können vielfältige Auswirkungen haben: von Allergien und Stoffwechselstörungen über Reizdarmsyndrom bis hin zu Krebs.

     

    Die Zusammensetzung des menschlichen Mikrobioms ist sehr variabel und wird unter anderem von der Ernährung, der Immunkompetenz und Medikamenten beeinflusst. In der Regel leben wir als Wirt zwar friedlich mit unserem Mikrobiom zusammen, allerdings können sich auch Krankheitserreger hinzugesellen. Diese Krankheitserreger siedeln sich vor allem dann an, wenn das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht gebracht ist. Solche Störungen können sowohl von inneren als auch von äußeren Faktoren ausgelöst werden. Eine Behandlung mit Antibiotika beispielsweise soll in erster Linie krankmachende Bakterien abtöten, richtet sich aber  teilweise auch gegen die vorhandenen „guten“ Bakterien. Auch bei vielen menschlichen Erkrankungen wie Adipositas, Diabetes und entzündlichen Darmerkrankungen kann man das beobachten. Solche Erkrankungen können auf eine Störung des Mikrobioms folgen, sie können aber auch selbst der Auslöser dafür sein.

     

    Die wechselseitige Kommunikation zwischen Magen-Darm-Trakt und Gehirn (Mikrobiom-Darm-Gehirn-Achse) wurde von der Neurogastroenterologie bewiesen. So muss man heute anerkennen, dass auch psychische Störungen durch Einflüsse vom Magen-Darm-Trakt mitbedingt sein können.

     

    Mikrobiomforscher sprechen vom "Superorgan Darm".

     

  • Ablauf

    Eine Mikrobiom-Therapie dauert durchschnittlich 6-8 Wochen und beinhaltet Colon-Hydro-Therapie, Ausleitungskur, Probiotika und manchmal auch Rektale Ozon-Hochdosis-Therapie. Bei Bedarf werden Stuhl- und Blutanalysen durchgeführt.

     

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Team vom Gesundheitszentrum Meilenstein

    Darmpflege mit Mikrobiomtherapie ials Vorsorge und Therapie bei chronisch entzündlichen erkrankungen

  • Kosten

    Die Kosten der Mikrobiom-Therapie sind extrem unterschiedlich. Bei weniger ausgeprägten Leiden genügen meist wenige Anwendungen mit Gesamtkosten von ca. 200,- €
    Ausgeprägte chronisch-entzündliche Erkrankungen verlangen oft ein vielfaches an zeitliche und finanziellem Einsatz.

  • Erfahrungen

    Die Therapie begünstigt extrem viele Bereiche des Körpers und kann deshalb bei einer großen Anzahl unterschiedlichster Symptome Linderung schaffen. Der Gesundheitszustand wird maßgeblich positiv beeinflusst. Gerade bei chronischen Erkrankungen scheint die Regulation des Mikrobioms ein Schlüssel zur Regeneration.

Erfurt, Ilmenau, Weimar, Gera, Gotha, Jena, Leipzig, Dresden, Sömmerda, Nordhausen, Mühlhausen Bad Berka, Eisenach, Fulda, Bad Langensalza, Bad Liebenstein, Bamberg, Bayreuth, Chemnitz, Zwickau, Plauen, Hof, Coburg, Halle, Mikrobiom, Magen, Darm, Darmsanierung, Darmregulation, Reizdarm, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Divertikel, Divertikulitis, Mikrobiom Therapie, Magen-Darm-Regulation, Colon Hydro, Colon, Colon Hydro Therapie, Magen-Darm-Trakt, Reizmagen, Reflux, Mikrobiom-Darm-Gehirn-Achse, Muskelschwund, Parkinson, Menstruationsbeschwerden, Regelschmerzen, Immunschwäche, Vitalstoffmangel, Hautausschlag, Allergie, Migräne, Stoffwechselstörung

Gesundheitszentrum Meilenstein, Schillerstr. 35, 99096 Erfurt, Tel.: 0361 - 65 38 378